Sporadische Fehler beim EPAG-Mailserver

17:48 Das Problem wurde behoben und die Mail-Verarbeitung funktioniert wie erwartet.

14: 59 Wir beobachten beim EPAG-Mailserver sporadische Fehler mit dem Ergebnis, dass einige eingehende Mails vom Server zurückgewiesen werden. Statt der erwarteten Verarbeitung der Mail, lehnt unser Server die Mail ab und schickt eine Fehlermeldung an den Absender. Diese Fehler führen zu Unterbrechungen bei den folgenden Diensten.

  • EPAG-Mailserver
  • SRS Online-Schnittstelle (srs.epnic.net)
  • EPAG E-Mail-Adressen (einschließlich support@epag.de)

Fehlgeschlagene Mails müssen erneut gesendet werden. Die Nameserver bleiben unberührt.

Wartungsarbeiten am 4. September 2018

Am 4. September 2018 zwischen 07:00 - 08:00 Uhr MESZ werden Wartungsarbeiten im EPAG-Rechenzentrum durchgeführt. Während der Wartungsarbeiten sind die unten aufgelisteten Dienste eventuell kurzzeitig nicht verfügbar.

  • EPAG Kundenportal (domrob.epag.net)
  • SSL API (SOAP) (soap.epnic.net)
  • DNS API (SOAP) (soap.epnic.net)
  • Produkt-Information API (SOAP) (soap.epnic.net)
  • Domain Availability Service (das.epnic.net)
  • SRS Online-Schnittstelle (srs.epnic.net)
  • EPAG Whois (whois.enterprice.net)
  • EPAG-Mailserver
  • EPAG DNS Server
  • HTTP-Redirect-Dienst/HTTP-Weiterleitungsdienst
  • EPAG API Dokumentationsseite (api.epag.de)
  • Landing-Page für die ICANN Verlängerungsmails: www.renewalnotice.net
  • Landing-Page für die .NO-Registrierungsbestätigungen: www.egenerklæring.net
  • Landing-Page für die .DK-Registrierungsbestätigungen: www.registrant-agreement.dk
  • Landing-Page für die ICANN-Inhaberverifizierungen: www.registrant-verification.net
  • Landing-Page für die ICANN-Inhaberwechsel: www.confirm-owner-change.com

Nameserver-Abfragen müssen in Einzelfällen wiederholt werden. Unsere Status-Seite und unsere Webseite bleiben weiterhin erreichbar.